Wolfhundeclub Österreich

Logo

Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie hergefunden haben!

Hier dreht sich alles um Wolfhunde - hauptsächlich um die von der FCI anerkannten Rassen "Tschechoslowakischer Wolfhund" und "Saarloos Wolfhond".

Unser Ziel ist es, Interessenten dieser besonderen Rassen mit Informationen aus erster Hand zu versorgen und bei der Wahl eines seriösen und kompetenten Züchters zur Hand zu gehen, sowie eine Plattform für Wolfhundhalter zu bilden, um gegenseitigen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und gemeinsame Aktivitäten zu planen. Weiters möchten wir helfen, wenn ein Wolfhund tatsächlich einmal auf der Suche nach einem neuen zu Hause ist.

Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt via Telefon oder E-Mail zu uns auf - wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Neuigkeiten

Neuer Rüde für die Zucht 6. November 2018

Wir gratulieren den Besitzern von Rhaegar herzlich zur Zuchtzulassung. Rhaegar ist unter den Deckrüden der Saarloos Wolfhonden auf unserer Seite oder bei Facebook zu finden.


Wolfhundewochenende mit Wanderung in Maria Alm 9. Juni 2018

Liebe Wolfhunde-Freunde,

auch dieses Jahr möchten wir es uns wieder gut gehen lassen und die Gastfreundschaft von Klaus im Annerlhof in Maria Alm genießen. Darum laden wir ein zum Wolfhundewochenende mit Wanderung/Wellness/Bademöglichkeit im Annerlhof 24.-26. August 2018! Unten findet ihr das Programm für unser Wolfhundetreffen in Maria Alm (www.mariaalm-hotel.com).

Facebook-Link zu der Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/

Zimmervergabe erfolgt je nach Eingang der Anmeldungen – kostenfreie Stornierung der Zimmer bis max. 3 Wochen vor dem Veranstaltungstermin.

Anmeldungen bitte per E-Mail (info@wolfhundeclub.at) mit Angabe der Personen – sowie Hundeanzahl.

Wir haben uns gemeinsam mit Klaus entschieden, wieder die Sonnenaufgangstour anzubieten, weil sie relativ sicher ist, was die Begegnung mit Weidevieh betrifft. Wir können das aber kurzfristig umplanen, sollte lieber eine andere (neue) Tour gewünscht sein.

LG,

WHCÖ – TEAM


Vermittlungshunde 28. Mai 2018

Leider gibt es wieder neue Hunde, die auf Heimsuche sind… http://www.wolfhundeclub.at/?page_id=1787


Wolfhundewandertag in der Schilchergegend (Weststeiermark) am 15. April 2018 23. März 2018

Wir freuen uns, euch am So, 15. April 2018 um 10 Uhr zu einer kleinen „Wolfhunde-Wanderung“ in die Weststeiermark einladen zu können: Wir gehen einen Gemnusswanderweg in der Region Reinischkogel, St. Stefan ob Stainz

Geplante Wanderung/Fakts:
Länge             10,3 km
Gehzeit         ca. 3 Stunden
Besonderheiten:          Dieser wunderbare Wanderweg führt sie über Weinberge mit traumhaften Aussichtspunkten, durch Wälder und Wiesen und kaum befahrenen Nebenstraßen.

Ausgangspunkt:
8511 St. Stefan/Stainz – großer Parkplatz gegenüber Volksschule.

Beschreibung: Die Region „Reinischkogel“, ist nicht nur die Heimat der „Blauen Wildbacher Traube “ aus dem der herzhafte „Schilcher“ gekeltert wird, des  Landesvaters „Erzherzog Johann“ und des Wunderdoktors „Höllerhansl“ sondern auch  von traumhaften Wanderwegen und kulinarischen Spezialitäten.
Der Wanderweg „GenussSchilchern da“ führt entlang von lauschigen Bächen, durch Wälder und Wiesen und über Weingärten. Es erwarten euch exzellente Kräutergenussläden, Buschenschänken, Weinbaubetriebe, eine Bierbrauerei, Cafés und Gasthäuser. Unterwegs habt ihr die Möglichkeit, eine Kräuterschnecke und den keltischen Baumkreis kennenzulernen. Diese Strecke mit zwei kurzen Anstiegen ist als familienfreundlich zu bezeichnen.

Je nach Wetter und Witterung behalten wir uns vor die Tour etwas zu verlegen, verkürzen oder minimal zu erweitern bzw. bei absolutem Schlechtwetter/Sturm abzusagen.

Ansonsten bitte einfach witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk mitzubringen.

Es sind alle Hunde ausschließlich an der Leine zu führen.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Speis und Trank in einem nahe gelegenen Gasthaus oder Buschenschank.

Kosten: EUR 5,- pro Person
EUR 0,- für WHCÖ-Mitglieder

Bitte um Anmeldung per Email an info@wolfhundeclub.at bis spätestens So, 08.04.2018, damit wir uns noch um eine Einkehrmöglichkeit kümmern können.


1. österreichische Wolfhunde-Spezialzuchtshow 22. Dezember 2017

Achtung, Terminvorschau!

19.05.2018
1. österreichische Wolfhunde-Spezialzuchtshow
in Gablitz bei Wien
Richter: Jan Ebels
Zugelassene Rassen: Saarloos Wolfhound und Tschechoslowakischer Wolfhund
organisiert vom WHCÖ – Wolfhundeclub Österreich
unter der Schirmherrschaft des ÖKV/FCI

Nähere Informationen und Anmeldeformulare folgen Anfang Januar!
–> Anmeldeformulare sind hier verfügbar!

Wir wünschen allen schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr!
Euer WHCÖ-Team


Ein weiterer Saarloos Wolfhound Deckrüde! 7. Dezember 2017

Wir freuen uns, einen weiteren Deckrüden der Saarloos Wolfhounds in Österreich präsentieren zu dürfen:
Bombadil Tom Loki Indyo Racaron hat die Zuchtzulassung bekommen, Kontakt ist unter Deckrüden zu finden, Fotos ebenso.

 


neuer Saarloos Deckrüde in Österreich 24. November 2017

Wir freuen uns, einen weiteren Deckrüden im WHCÖ zu haben. Es handelt sich um den Saarloos Wolfhound Zeus Wakanda Tachunga. Einen Link zu weiteren Fotos und einer Kontaktmöglichkeit gibt es unter Deckrüden.


Österreichisches Tier“schutz“gesetz 21. Juli 2017

Liebe Wolfhundefreunde,

„Dank“ des neuen österreichischen Tier“schutz“gesetzes ist es uns derzeit leider nicht mehr möglich, in Not geratene Wolfhunde auf der Suche nach einem neuen zu Hause öffentlich zu inserieren. Hierfür würden wir „bewilligte Haltungen“ benötigen, die wir logischerweise nicht haben, da wir lediglich Vermittlungshilfe durch Öffentlichkeitsarbeit leisten können, die Hunde aber bei ihren bisherigen Besitzern verweilen, bis sie ein neues zu Hause gefunden haben. An diverse Hilfsprojekte ohne Tierheime und/oder Stellen, wo die Tiere zwischengeparkt werden, an private Vermittlungen aufgrund von Notsituationen oder Überforderung ect. wurde von den zuständigen Damen und Herren leider nicht gedacht. Alles was man hierzu derzeit erfährt ist: „dann muss das Tier ins Tierheim gebracht werden“. (Unnötig zu erwähnen, dass deren Kapazität irgendwann erschöpft ist und sie schlichtweg keine Tiere mehr aufnehmen können) ANGEBLICH soll es ab Herbst (?) Änderungen geben, um die Vermittlung „einzelner, individueller Tiere ab einem gewissen Alter öffentlich zu erlauben, wenn diese nicht mehr bei ihrem Halter bleiben können (z.B. Todesfall und Hund braucht neues Zuhause)…“
Ob wir als Rasseverein nicht von uns erstellte Vermittlungsbeiträge teilen dürfen, konnte uns leider niemand beantworten.
Bis auf weiteres wird es deshalb weder auf der WHCÖ-Web- noch auf der WHCÖ-Facebookseite öffentliche Vermittlungsinserate in Not geratener Wolfhunde geben.
Wer sich für in Not geratene Tiere interessiert, möge uns bitte Bescheid geben – ihr bekommt dann ein Passwort mit dem ihr auf eine „Nicht-öffentliche“ Seite zugreifen könnt, auf der die Inserate zu finden sind.

Herzlichst, Euer Team vom Wolfhundeclub Österreich


Ein paar Eindrücke von unserer letzten Wanderung 16. April 2017

Auf unserer FB-Seite  gibt es ein paar Eindrücke von unserer Tour rund um die Riegersburg. Wir danken allen Beteiligten und der dort vermekten Fotografin und wünschen ein schönes Osterfest! Man benötigt übrigens keinen Facebook-Account, um diese Seite ansehen zu können.


Fotoausstellung „Wolfhunde – im Gespräch“ in Abensberg (D) 2. März 2017

Wir freuen uns, euch zur Fotoausstellung „Wolfhunde – im Gespräch“ mit Fotografien von Petra Theilemann und Silke Eyerkaufer in das Kultur- und Bildungszentrum AVENTINUM einladen zu dürfen. Eröffnung ist am 9.März 2017 um 19 Uhr. Die Ausstellung geht von 09.03.-15.05.2017

Nähe Infos unter mail@wolfhundeclub.at